K3-Fernsehen
ergänzender Einsatz der 2. Kamera
Vorbereitung der Unterwasserkamera

K3-Fernsehen

Am Dienstag, dem 06. Juni und am 27. Juni 2006 hatten wir bei unseren Aquajoggingkursen im Taubertsbergbad das K3-Fernsehen zu Besuch.

Dabei ging es um die Ausarbeitung eines Fernsehbeitrages zum Thema “Sport gegen Rückenschmerzen”.

Gegenübergestellt wurde dabei das Kieser-Training, Nordic Walking und Aquajogging.

Die Studentin Jana Steiner testete als Probandin alle zuvor genannten Sportarten.

Dr. Gerhard stellte abschliessend die einzelnen Sportarten gegenüber und erläuterte die jeweiligen Vorteile.

K3-Logo

Zum Einsatz kam auch eine Unterwasserkamera (Bild links), um zu zeigen, “was unter Wasser passiert” ... und das ist eine ganze Menge !

Vielen herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die mich und das Fernsehteam dabei hervorragend unterstützt haben.

© 2 Bilder oben Christian Döring, Wechselbilder unten K3-Fernsehen

Home

 Bürozeiten

Aquagymnastik

Aquajogging

Kurstermine

Zertifikate

Fragen+Antworten

Links

nach oben scrollen

Aqua-Fitness-
Kompass

wissenschaftliche
Untersichung

Belastung

Warum gerade
Aqua-Fitness
?

Angebote

Highlights für
Aqua-Training

Vorteile Wasser

Ausbilder+
Freunde

besondere Eigen-
schaften des Wassers

Krankenkassen

Karriere

Risikogruppen

Galerie

Meet Me

Presse

Risikogruppen

Datenschutz

Impressum

K3-Fernsehen

...lernen + üben + trainieren + motivieren + faszinieren + erleben = begeistern !!!

 

Stretch-Band für Aquajogging-Gürtel

NEU Stretch-Band für Aqua-
jogging-Gürtel - durch die
Breite von 5 cm (Länge 145
cm) mit jedem Standard-
Aquajogging-Gürtel oder
mit Einzelelementen einzu-
setzen, Preis 16,95 Euro

Aqua-Fitness-Trainer Christian Döring