Eigenschaften

Die besonderen physikalischen Eigenschaften des Wassers und ihre Auswirkungen auf den Organismus

Wasser ist ca. 1.000 mal dichter als Luft.
Auf den menschlichen Körper wirken dabei :
- der Auftrieb,
- der Wasserdruck,
- der Wasserwiderstand,
und die Wassertemperatur.

Die Gesetzmässigkeit “Auftrieb” wird unterteilt in den
- statischen Auftrieb und
- dynamischen Auftrieb.

Die Auswirkungen auf den Organismus :
- fast vollständige Entlastung des Halte- und Bewegungsapparates,
- Dämpfung der Abwärtsbewegung,
- Gefühl der Schwerelosigkeit,
- Lockerung der Muskulatur,
- Entspannung der Muskulatur,
- Reduzierung der Verletzungsgefahr,
- Steigerung von Wohlbefinden,
- gesteigerte Flexibilität und grösserer Bewegungsumfang,
- Reduzierung der Verletzungsgefahr,
- erschwert die Balance im stehtiefen Wasser.

Der hydrostatische Druck :
- wirkt auf den gesamten Körper von allen Seiten und steigt mit zunehmender Wassertiefe.

Auswirkungen auf den Körper :
- Tauchreflex,
- Massage- und Drainagewirkung,
- Gauer-Henry-Reflex (Harndrang).


Die Wassertemperatur
- die Wärmeleitfähigkeit des Wassers ist 25 bis 30 mal grösser als die an der Luft,
- die Wärmeabgabe des Körpers an das Wasser erfolgt 3 bis 4 mal schneller als an Luft.

Der Wasserwiderstand :
- wächst exponential mit zunehmender Bewegungsgeschwindigkeit, d.h. je grösser die Bewegungsgeschwindigkeit, desto höher wird der Wasserwiderstand.

Auswirkungen auf den Körper :
- geringes Verletzungsrisiko durch Bremswirkung,
- Straffung des Bindegewebes (Anti-Cellulitis),
- Kräftigung der gesamten Muskulatur,
- Ganzkörpertraining,
- Verbesserung der Ausdauer und
- Steigerung der Herz-Kreislauf-Aktivität.

© pixabay.com

Home

 Bürozeiten

Aquagymnastik

Aquajogging

Kurstermine

Zertifikate

Fragen+Antworten

Links

nach oben scrollen

Aqua-Fitness-
Kompass

wissenschaftliche
Untersichung

Belastung

Warum gerade
Aqua-Fitness
?

Angebote

Highlights für
Aqua-Training

Vorteile Wasser

Ausbilder+
Freunde

besondere Eigen-
schaften des Wassers

Krankenkassen

Karriere

Risikogruppen

Galerie

Meet Me

Presse

Risikogruppen

Datenschutz

Impressum

Eigenschaften

...lernen + üben + trainieren + motivieren + faszinieren + erleben = begeistern !!!

 

Aqua-Fitness-Trainer Christian Döring

8. Kurswoche
Donnerstag, den 27. bis einschliesslich Dienstag, den 02. Juli

 BITTE BEACHTEN SIE !!!
von Donnerstag, den 27. bis einschliesslich Samstag, den 29.
Juni kann das Flachwasserbecken wegen erforderlicher War-
tungsarbeiten nicht genutzt werden. Die Aquagymnastikkurse
am Donnerstag (27. Juni) um 19.00 Uhr und Freitag (28. Juni)
um 10.00 Uhr erfolgen am 18. Juli (19.00) und 19. Juli (10.00).